Jump to content


Photo

[HOWTO] xfce4 on ubuntu


  • Please log in to reply
1 reply to this topic

#1 jim

jim

    Advanced Member

  • Administrators
  • 3,385 posts

Posted 12 February 2015 - 04:42 PM

Moin,

da es unter den Nutzern der "kleinen" Boards auch immer wieder Anfänger gibt (ich persönlich zähle mich eigentl. immernoch dazu) möchte ich einmal darauf aufmerksam machen, dass das verbreitete LXDE nicht der einzige gute und ressourcensparende Desktop ist. Doch sowohl beim PCDuino als auch beim RaspberrPI ist es der jenige, der standardmäßig installiert ist.

Ich hingegen bevorzuge XFCE4. Dieser ist sieht nicht nur anders aus, er verbraucht auch geringfügig weniger Speicher und ist ein klein wenig schneller. Dies ist bei so leichten Boards ja von Vorteil.

Um XFCE4 nun auf Ubuntu zu installieren mache ich folgende Schritte:

1. Installiere ich XFCE4 und die dazugehörigen "Goodies" aus der Ubuntu Repository:
 

Code: [Select]

sudo apt-get install xfce4 xfce4-goodies
2. Da XFCE immer und immer wieder Probleme mit dem "xscreensaver"  hat, deinstallieren wir ihn.
 

Code: [Select]

sudo apt-get remove xscreensaver
3. Nun müssen wir dem WindowManager, hier "lightdm" sagen, dass statt "lxde" jetzt das "xfce4" Desktop genutzt werden soll. Dazu editieren wir mit einem Editor unserer Wahl (bspw. "sudo vi /etc/lightdm/lightdm.conf") die Datei "/etc/lightdm/lightdm.conf" und ändern die Zeile

Code: [Select]

user-session=lubuntuin

Code: [Select]

user-session=xfce
4. Nun starten wir X11 neu oder rebooten ganz einfach des Gerät.

Achtung, sollte trotz allem noch LXDE laufen so hat es schon geholfen einfach auszuloggen und beim einloggen im Loginfenster (hier lightdm) den Desktop "xfce" zu wählen. Sollte dies der Fall sein so benötigt man diese Wahl nur einmal.

Hab ich etwas vergessen oder einen Fehler gemacht? Dann Antwortet  wink.gif

Gruss,
Marc

P.s.: if there are any user who like a HOWTO in english, please message me

Attached Files



#2 jim

jim

    Advanced Member

  • Administrators
  • 3,385 posts

Posted 12 February 2015 - 04:42 PM

Hallo, vielen Dank für dieses kleine Tutorial, das werde ich bestimmt mal ausprobieren. Gruss aus Köln.






0 user(s) are reading this topic

0 members, 0 guests, 0 anonymous users